Erweitern Sie Ihre Kompetenzen in der Pflege mit dem Seminar Pflegestärkungsgesetz II (NBA)

In diesem Seminar werden die Teilnehmer in das neue Begutachtungsinstrument zur Feststellung der Pflegebedürftigkeit, das seit dem 1. Januar 2017 gilt, umfassend und praxisnah eingeführt. Nach Erläuterung der neuen Begriffe und Maßstäbe (Pflegebedürftigkeit, Selbständigkeit) erhalten die Teilnehmenden einen Überblick über die im Rahmen des neuen Assessments zu betrachtenden Lebensbereiche und ihnen zugewiesene Kriterien sowie die Systematik der Bewertung.

Empfohlen für:

  • Qualitätsbeauftragte
  • Heimleitungen
  • Pflegefachkräfte
  • Wohnbereichsleitungen
  • Pflegedienstleitungen
  • Pflege- und Fallmanager

Ihre Vorteile beim mbd auf einen Blick:

  • Teilnahmebestätigung: Am Ende des Präsenzlehrgangs erhalten Sie einen Nachweis über Ihre Teilnahme am Seminar "Das neue Begutachtungsassessment (NBA)"
  • Strukturierter Ablauf: Anhand von Übungen, Gruppenarbeiten, Skripten und Vorträgen erweitern Sie Ihre Kompetenzen praxisnah
  • Persönliche Betreuung: Tauschen Sie sich zu individuellen Problemstellungen mit unseren hochqualifizierten Dozenten aus
  • Bundesweite Standorte: Absolvieren Sie Seminarreihen in Hamburg, Berlin, Köln, Frankfurt am Main, Nürnberg oder vor Ort in Ihrem Unternehmen.
  • Individuelle Fördermöglichkeiten: Wir beraten Sie über Ihre individuellen Förderungsmöglichkeiten.

Lernen Sie alles über Pflegestärkungsgesetz II (NBA)

Anrede*
*Pflichtfeld
Ich bin mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung einverstanden.

Kostenlos & unverbindlich

Unser Experte Gerd Pietruschka
unterstützt Sie gerne bei offenen Fragen: 040 / 380 72 97 77 Mo-Fr 8:00-16:30 Uhr

So einfach geht's

  • Kostenlos Infomaterialien zur Weiterbildung anfordern.
  • Individuelle und unverbindliche Beratung per Telefon.
  • Berufliche Ziele verwirklichen mit anerkannter Weiterbildung.

Das erwartet Sie

  • 1 Seminar
  • Praxisbezogene Inhalte
  • Stundenumfang: 8 UE
  • Termine nach Vereinbarung / Anmeldungseingang
  • Teilnahmegebühr: 229 Euro (inkl. Seminarunterlagen)

Themenbereiche

  • NBA – Hintergrund und gesetzliche Grundlagen
  • Der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff
  • Der Begriff der Selbstständigkeit
  • Modulare Struktur, Punktbereiche und Kriterien, Gewichtung
  • Bewertungssystematik
  • Begutachtungsverfahren an praktischen Beispielen
  • Übergangs- und Überleitungsregelungen
  • Überleitung in das neue System an Beispielen
  • Widerspruch / Auseinandersetzung mit dem Gutachten / Widerspruchsverfahren

Überzeugen Sie sich selbst vom Konzept,
den Inhalten und der Qualität der Weiterbildung.

Unsere erfahrenen Dozenten

Andreas Böhme

Dipl. Pflegepädagoge und Dozent für Gesundheitsberufe

Thomas Görtz

Unabhängiger TÜV zertifizierter Pflegesachverständiger

Claus Brandt

Dipl. Pflegewirt (FH)

Tanja Schlattner

Dozentin für Pflegeberufe und Fachautorin

Nicole Hildebrandt

Examinierte Krankenschwester B.SC. Gesundheitswissenschaften

Erfahrungsberichte ehemaliger Teilnehmer

Sarah

Berater und Dozenten waren sehr freundlich und hilfsbereit. Bei Fragen bekam man schnell Antworten. Einsendeaufgaben waren anspruchsvoll aber auch …

Sandra

Verantwortliche Pflegefachkraft (Zertifikat) Immer wieder gerne. Dozenten und das rundum sorglosprogramm wird hier gewährleistet. Bei Fragen bekommt …

Alexander

Das Fernstudium ließ sich ohne Probleme absolvieren. Die Zeiträume zur Bearbeitung der Einsendeaufgaben, Transferaufgabe, Hausarbeit sind gut …

Sabrina

Ich kann die Weiterbildung auf jeden Fall empfehlen. Ein Ansprechpartner ist immer vorhanden und man erhält neben den Online- Seminaren, schnell …

Anonym

Egal wer - immer ein offenes Ohr für Fragen und Probleme. Die Weiterbildung ist zu schaffen, man muss nur wollen! Dozentin Frau Hildebrandt ist …

Steffanie

Ich bin noch im Studium. Man braucht Ehrgeiz und Biss um am Ball zu bleiben. Die Vorstellung, mache ich mal schnell nebenbei, wird nicht klappen. Der …

Unser Experte Gerd Pietruschka
unterstützt Sie gerne bei offenen Fragen: 040 / 380 72 97 77 Mo-Fr 8:00-16:30 Uhr