ZFU-Zulassungsnummer: 7227611

ZFU-Zulassungsnummer: 7227611

Verantwortliche Pflegefachkraft (VPF)

  • Einstieg jederzeit möglich
  • Hohe Flexibilität durch Fernlernen
  • Bundesweit anerkannter Abschluss vom MDK und Pflegekassen
  • Hohe Abschlussquote
  • Bequeme Ratenzahlung
 
  • 615 Unterrichtseinheiten

    unterteilt in: Selbstlernen mittels Studienbriefen und Einsendeaufgaben, Präsenzunterricht sowie ein Praktikum

  • 14 Monate

    beträgt die Regeldauer der Weiterbildung

  • In 46 Online-Seminaren

    vermitteln unsere Dozenten über unsere moderne Lernplattform die Lerninhalte in kleinen Gruppen; daran können Sie bequem von zu Hause aus teilnehmen

  • An 4 Präsenztagen

    haben Sie die Möglichkeit, Ihre erworbenen Kenntnisse zu vertiefen, Fallbeispiele aus der Praxis oder Ihre individuellen Fragen mit Ihren Kommilitonen und Ihrer Lehrkraft persönlich zu erörtern

  • Die nächsten Starttermine:

    Die nächsten Starttermine teilen wir Ihnen gerne auf Nachfrage mit.

 

Jetzt kostenloses Infomaterial anfordern

Ihre Zukunft liegt in Ihren Händen.

  Im Lehrgang zur verantwortlichen Pflegefachkraft (VPF) gem. § 71 SGB XI erwerben Sie alle notwendigen Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen, um in den unterschiedlichen Bereichen der Pflegedienste wichtige Management- und Leitungsaufgaben zu übernehmen. Dazu gehören im Einzelnen das selbständige Planen und Organisieren von Abläufen, die zielorientierte und situationsgerechte Führung von Mitarbeitern, sowie die aktive Gestaltung von Pflegeprozessen. Sie werden Qualitätsmerkmale im Pflegebereich entwickeln und bedarfsgerecht umsetzen können. Darüber hinaus lernen Sie notwendige betriebswirtschaftliche Zusammenhänge kennen und als Instrumente anzuwenden.

Im Anschluss an Ihre Weiterbildung haben Sie die Voraussetzung geschaffen, einen Pflegedienst zu leiten. Zur Abrechnung von Leistungen und zum Erhalt von Pflegeverträgen gegenüber den Trägern der Landespflegekassen und dem medizinischen Dienst der Pflegekassen (MDK) ist dieser Abschluss ebenfalls unabdingbar.

Dieser Lehrgang ist unter der Zulassungsnummer 7227611 von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen.

Lerninhalte

Ihre Lernfächer umfassen Inhalte aus unterschiedlichen Kompetenzbereichen, die speziell auf die Anforderungen einer Leitungs- und Führungsebene im Kranken- und Pflegebereich abgestimmt sind:

  • Kommunikation und Gesprächsführung
  • Ethische Entscheidungsfindung
  • Pflegeprozess
  • Rechtliche Grundlagen
  • Einführung in das Qualitätsmanagement
  • Methodik und Didaktik der Anleitung
  • Führung und Leitung
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Grundlagen der Geriatrie und Gerontopsychiatrie
  • Pflegewissenschaften
  • Formen der Selbstpflege / Supervision / Balintarbeit

Die detaillierten Inhalte innerhalb der Themenblöcke inklusive der Aufteilung auf Fernlernen, Präsenztage und Praktikum senden wir Ihnen gern kostenlos in einer ausführlichen Darstellung zu.

Jetzt kostenloses Infomaterial anfordern

Ihre Zukunft liegt in Ihren Händen.